Glockendegen spanisch/franz. 2. Hälfte 17.Jahrhundert

Glockendegen spanisch/französisch mit einer Gesamtlängevon ca. 110 cm Gesamtlänge. Klinge ist im Ansatz dezent mit Muster versehen undzweifach gekehlt mit der beidseitig in der Kehlung eingebrachten Inschrift „ NOME SATUES SIN RAZON – NO ME ENBAYNES SIN HONOR „ versehen. Nach der Kehlung undInschrift ist ebenfalls beidseitig ein Wappen oder Markenzeichen vorhanden. DieParierstangen sowie der Griffbügel sind formschön stufenartig abgesetzt undenden mit geschwungenem Bügel am Stichblatt. Das Stichblatt besteht aus zweiSchalen die stark nach oben zum Griff geneigt sind mit umlaufend erhabengemustertem Rand und zur Klinge hin mit erhabenen Tierszenen versehen sind. DerGriff mit feiner s Eisendrahtwicklung die in Türkenbünden mit Birnenknaufendend. Klinge Stichblatt, Parierstangen, Griffbügel und Stichblatt etwasverputzt und patiniert. Guter Gesamtzustand eines dekorativen Degen.

Zustand 2                              

1.300

Losnummer: 856
1300*
  Glockendegen spanisch/franz. 2. Hälfte 17.Jahrhundert
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Kessler & Thies GmbH