Hirschfänger deutsch 18.Jahrhundert.

Hirschfänger deutsch 18. Jahrhundert mit Scheide undfehlenden Beimesser. Garnitur in Messing gegossen und Griff aus Bein.Stichblatt mit geschwungenem Rand und Blattwerk und Doppeladler versehen. Knaufals Muschel ausgebildet. Parierstangen gerad ausgeführt gemustert und inKleeblatt endend. Breite stabile Rückenklinge. Vom Klingenansatz her Klingebeidseitig mit Muster und Blume in Medaillon versehen. Holzscheide mitschwarzem Leder überzogen. Ort- und Mundblech aus Messing und schauseitigerhaben gemustert. Hirschfänger in einem sehr guten Erhaltungszustand mitfehlendem Beimesser.


 

Losnummer: 857
320*
Hirschfänger deutsch 18.Jahrhundert.
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Kessler & Thies GmbH