Indisches Luntenschlossgewehr Kal. ca. 13mm 19./18. Jhd.

Luntenschlossgewehr asiatischen Ursprung. Der Lauf istreich-haltig verziert mit gemusterten Rauten. Die wulstartig gestauchte Mündungwie auch der rückwärtige Laufansatz sind mit Blumenmustern dekorativverschnitten. Pulverpfanne, Abzugsblech sowie Riemen-bügel usw. sind im Ansatzdurchbrochen bzw. mit Ranken und Blumen

sehr aufwendig ausgeführt. Der Schaft ist im Bereich der Handauf-lageerhaben mit Absätzen und Blumenmuster ausgestaltet.

Losnummer: 705
2000*
Indisches Luntenschlossgewehr  Kal. ca. 13mm  19./18. Jhd.
Artikel 705 Foto 64
Artikel 705 Foto 65
Artikel 705 Foto 66
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Kessler & Thies GmbH