Kurzer Hentzen deutsch um 1540 für die linke Hand


Kurzer Hentzen deutsch mit vierfach geschobenem Handrücken und einem Schub für die Fingeransätze. Der obere Teil des Hentzen ( Stulpe ) spitz zu laufend mit gebördeltem und mit Strichmuster versehenem Rand. Daran anschließend auf ca. 2cm breite gedrückter Umlauf sowie Mittelgrat bis zu den Schüben reichend. Schübe am oberen Ansatz mit dezent erhabenem Rand und Fingeransatzschub im Knöchelbereich zusätzlich mit strichverziertem Kamm. Stulpe anm unteren Rand nicht gebördelt mit kleinerem Ausbruch. Gereinigter altersbedingter patinierter Zustand, sämtliche Nieten vermutlich bis auf eine, zeitgenössische Originale und nicht ergänzt. Eine Niete zum Futteransatz an der Stulpe fehlend.Insgesamt ein noch sehr gut erhaltenes Original.
Losnummer: 947
350*
Kurzer Hentzen deutsch um 1540 für die linke Hand
Artikel 947 Foto 8
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Kessler & Thies GmbH