Linkhand - Dolch um 1630/50.

Einfach gestalteter Linkhanddolch in kurzer Ausführungmit einer Gesamtlänge von 33cm.

Dolchklinge mit konkavem Klingenansatz mit stellenweise,leichteren Rostnarben, etwas verputzt. Die geschmiedeten Parierstangen sindrund und konisch auslaufende mit abgesetztem Abschluss mit mittig angesetztemovalem Ring. Am Griff befindet sich eine stufig aufgebaute Eisendrahtwicklungdie in einem mit der Angel vernieteten Birnenknauf endet. Zum Dolch gehört dieScheide dessen Korpus aus Holz besteht und mit Stoff überzogen ist, welcherstellenweise Schäden aufweist. An den Enden der Scheide befindet sich eineisernes Mund- und Ortblech. Ein komplettes Dolchensemble in guter Erhaltung.

 


 

Losnummer: 854
450*
Linkhand - Dolch um 1630/50.
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Kessler & Thies GmbH