Schweizer Säbel

Eisernes Stichblatt mit geschwungenen Durchbrüchen in den breiten Griffbügel übergehend. Griffrücken mit Daumenauflage und dem lederüberzogenen Holzgriff vernietet. Rückenklinge mit breiter Hohlkehle; am Klingenspiegel bezeichnet mit Waffenfabrik Neuhausen uns Schweizer Kreuz. Gegenüberliegend Nr. 43842 und darunter 37.Säbel mit eiserner Scheide. Diese gestempelt mit Schweizer Kreuz und einer 8.
Losnummer: 877
150*
Schweizer Säbel
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Kessler & Thies GmbH